infrared

Faszinierende Infrarot-Fotografie

Diesen Beitrag teilen

Bei der Infrarot Fotografie (IR-Fotografie) werden die sonst für das menschliche Auge unsichtbaren Lichtstrahlen im Spektralbereich von 780 bis zu 1400 Nanometer abgelichet, was zu faszinierenden Effekten führt. Beispielsweise erscheint das Blattgrün der Bäume als strahlend weiß (der sogenannte Wood-Effekt), der Himmel wirkt dunkler und verleiht so den Infrarot-Bildern einen surrealen und mystischen Touch.
Benötigte der Fotograf früher noch spezielle Filme für seine analoge Kamera, genügt heute oft schon eine Digitalkamera mit ensprechendem Inrarot-Filter, der das sichtbare Licht sperrt und die inraroten Wellen durchläßt.

Tree Reflections

Infrarot-Fotografie
© Island Capture Photography

idea L

Infrarot-Fotografie
© zachstern

flood 02

Infrarot-Fotografie
© camil tulcan

Whitby Abbey (IR)

Infrarot-Fotografie
© tricky ™

new moon

Infrarot-Fotografie
© zachstern

tree view

Infrarot-Fotografie
© zachstern

Ceibo Tree

Infrarot-Fotografie
© lrargerich

The Chinese Pavilion

Infrarot-Fotografie
© lrargerich

Pink Tree infrared…

Infrarot-Fotografie
© MichiLauke

Straightforward Path Infrared

Infrarot-Fotografie
© ilimel

Dresden Zwinger in infrared

Infrarot-Fotografie
© Torsten-Hufsky

Magic Tree II infrared…

Infrarot-Fotografie
© MichiLauke

Coastal Trees

Infrarot-Fotografie
© lrargerich

.: Indian Summer :.

Infrarot-Fotografie
© dingodave

Mirror of Ice

Infrarot-Fotografie
© nxxos

A different World in Infrared (Boston/Cambridge)

Infrarot-Fotografie
© Werner Kunz

Blenheim lake horizontal

Infrarot-Fotografie
© CowGummy

Urban Ghost Trees Redux

Infrarot-Fotografie
© dingodave

Harmony

Infrarot-Fotografie
© cszar

my blue heaven

Infrarot-Fotografie
© zachstern

Sonia

Sonia, Gründer von designtrax.de, ist Webmaster und Online-Redakteurin in einem Freiburger Ausbildungsinstitut.

Letzte Artikel von Sonia (Alle anzeigen)

Diesen Beitrag teilen

Das könnte auch interessant sein...

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>