cloud speicher

Cloud-Speicher – Fotos immer und überall dabei

Das große Familientreffen ist vorbei und wieder sind hunderte von neuen Fotos auf der Speicherkarte. Was nun? Oft werden die Bilder im völligen Durcheinander vor dem nächsten Urlaub schnell auf den Computer geschoben, um Platz auf der SD-Karte zu schaffen, und dann können die neuen 500 Bilder kommen. Alternativ kann man natürlich auch kostenlose Cloud-Speicher nutzen wie beispielsweise Dropbox. Doch es gibt auch andere Anbieter, die ich Euch kurz vorstellen möchte.

Bei Geburtstagen, der Kommunion, der Hochzeit, bei Partys, im Urlaub… bei allen Events werden Fotos gemacht und es wird sich versprochen, sie herumzuschicken und sich bald wiederzutreffen, um gemeinsam die Bilder anzuschauen und sich an die gemeinsame Zeit zu erinnern. Leider klappt dieses Vorhaben oft nicht. Der stressige Alltag schlägt zu. Die Bilder werden vergessen und verschwinden in der Versenkung unserer riesigen PC-Speicher. Bei dem Durcheinander, das dort oft herrscht, findet man die gesuchten Bilder auf die schnelle dann leider nicht mehr wieder oder hat den Laptop oder die externe Speicherkarte nicht dabei, wenn man sie braucht. Im schlimmsten Fall verliert man sie noch und die festgehaltenen Erinnerungen sind nicht mehr vorzeigbar.

Um diesem Vergessen vorzubeugen, gibt es verschiedenste Programme. Bilder werden dabei oft direkt vom Handy oder Fotoapparat (mit WLan) in eine Cloud hochgeladen, zum Teil direkt sortiert und sind dann von überall abrufbar. So hat man alle Dateien immer und überall einsatzbereit und muss nicht den eigenen Laptop im Handgepäck mitschleppen. Ich stelle euch jetzt mehrere kostenlose Cloud-Programme vor:

Google Drive

Du erhältst zum Einstieg in Google Drive 15 GB kostenlosen Online-Speicherplatz, damit alle deine Fotos, Geschichten, Designs, Zeichnungen, Aufnahmen, Videos und andere Dateien sicher aufbewahrt werden können. Noch dazu kann man einzelne Ordner für verschiedene Freunde frei geben, sodass auch das große Herumschicken wegfällt. Zwei kleine Klicks und deine Familienmitglieder und Freunde haben ebenfalls Zugriff auf die Bilder des letzten gemeinsamen Urlaubs oder des letzten Geburtstages. Lästige E-Mail-Anhänge oder USB-Sticks, die bei irgendjemandem letztendlich verloren gehen, gehören so der Vergangenheit an.
Weitere Infos: https://www.google.com/intl/de/drive/

Microsoft OneDrive

Bei OneDrive erhält man nur 7GByte Speicherplatz-Kapazität, jedoch kann man diese mit verschiedenen Prämien auf bis zu 15GByte erweitern. Eine Möglichkeit ist zum Beispiel Freunde anzuwerben. Für jeden angeworbenen Freund erhältst du als Bonus 500MByte. Auch hier kannst du deine Ordner mit Freunden teilen und anderen Zugriff gewähren, sodass ihr zum Beispiel zusammen an einem Projekt arbeiten könnt. Als besonderes Extra für Geschäftskunden bietet Microsoft „OneDrive for Business“ an. Hier kann man für einen supergünstigen Preis (Stand November 2015: 5US-Dollar pro Monat) 1TB Speicherkapazität bekommen.
Weitere Infos: https://onedrive.live.com/about/de-de/

Amazon Cloud Drive

Der Online-Versandhändler Amazon stieg dieses Jahr auch in Deutschland in die Cloud-Branche ein: Bei Amazon Cloud Drive erhält man als Amazon-Mitglied nur einen Speicherplatz von 5GByte, dieser lässt sich jedoch auf bis zu 1000GByte erweitern. Einen besonderen Vorteil bietet Amazon Cloud Drive, wenn man bereits ein Amazon-Prime-Abo abgeschlossen hat oder ein Fire-Phone besitzt. Man erhält in diesem Fall unendlichen Speicherplatz für seine Fotos kostenlos dazu. Ein Amazon-Prime-Abo kostet dabei 49€ pro Jahr und bietet weitere Vorteile wie kostenloser Versand, kostenloses Streaming von tausenden von Filmen und Serien und kostenloses Ausleihen von Kindle-Büchern.
Weitere Infos: https://www.amazon.de/clouddrive/home?ref_=cd_auth_home

TelekomCloud

Bei der TelekomCloud bekommst du 25GByte kostenlosen Speicherplatz. Der Vorteil ist, dass du kein Kunde bei der Telekom sein musst. Der Dienst ist für jeden nutzbar und funktioniert ebenfalls auf allen Endgeräten wie PCs, Smartphones und Tablets.
Weitere Infos: http://www.telekom.de/telekomcloud

Copy

Copy bietet seinen Cloud-Service für MacOS, iOS, Windows, Android und Linux an. Du erhältst hier eine Speicherkapazität von 15 GByte und 5GByte Extra-Speicherplatz für jeden Freund, den du zu Copy einlädst. Es wird zudem eine Pro-Version angeboten, in der man (je nach Budget) 250GByte bis 1TB Speicherkapazität angeboten bekommt.
Weitere Infos: https://www.copy.com/page/

Dank dieser Cloud-Speicher hast du deine Fotos und damit auch die schönen Erinnerungen immer und überall parat. Es wäre ja auch zu schade, wenn die Bilder verloren gehen würden. Wie wäre es also mit einer mit Deinem Lieblingsbild bedruckten Einladungskarte für die nächste Feier? Mit einem Rückblick auf das alte Event kann auch das nächste nur gut werden und es können neue unvergessliche Fotos geschossen werden.

Beitragsbild: Montage aus Wolke von Freepik und Foto-App von Freepik

Lenny

Lenny ist Grafiker bei Kartenparadies.de und Hobby-Fotograf.

Letzte Artikel von Lenny (Alle anzeigen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.